Samstag, 30. Oktober 2010

Halloween und Oktobernachlese

Morgen ist Halloween. Wenige Tage nachdem wir beschlossen hatten, dass der Zwerg noch zu jung dafür ist, bekam er eine Geburtstaseinladung (die erste von einem Mädchen :-) )mit Halloweenumzug. Da ich in seiner Größe kein bezahlbares Kostüm gefunden habe, welches nicht zu gruselig sein sollte - so die Vorgabe des Geburtstagskindes - habe ich selbst was genäht. Aus Pannésamt von Bu**ine**e und Filzresten. Es musste etwas größer ausfallen, da es ja über die Jacke muss.

Dazu haben wir noch einen passenden Hut beim hiesigen Discounter gekauft und der Zwerg ist glücklich.

Dann habe ich mich vor einigen Tagen bei den Quitfriends angemeldet und da auch einen tollen Weihnachtsstern gefunden, den ich gleich für meine Mama zum Geburtstag genäht habe. Auch hier sind Stoffe von Bu**ine**e im Einsatz gewesen - teilweise schon gut abgelagert.

Sie hat sich riesig gefreut und auch schon einen passenden Platz im Hause. Die Größe lag bei nicht ganz 60 x 60 cm. Meine Schwestern haben auch deutlichst betont, dass sie den sehr schön finden. Er näht sich auch recht fix und der ein oder andere wird mir sicher noch aus der Maschine hüpfen.

Meine schwangere Kollegin hatte Halbzeit mit der Schwangerschaft und ich wollte ihr eine kleine Überraschung machen. Genäht habe ich 2 Wärmekissen für die Kids. Beide haben einen ganz wichen Plüsch auf der einen Seite, auf der anderen habe ich sie unterschiedlich gehalten, damit man auch die Füllungen auseinanderhalten kann. Das helle hat Traubenkerne als Füllung, der grüne hat Dinkelkerne in sich. Beide habe ich mit einem Webband versehen, damit man die Kissen auch anhängen kann und damoit griffbereit hat.


Beide Kissen sind haben gut gefallen und werden im Winter bestimmt die Füße der kleinen Minis wärmen.

Es ist noch einiges mehr fertig, aber noch nicht geknipst. Aber der Post war auch so schon lang genug, oder?

Kommentare:

perlendiva hat gesagt…

Ich finde den wandelnden Kürbis einfach nur klasse!!

Tine hat gesagt…

ganz zauberhaft, alles! Die kleinen kuscheligen wärmekissen sehen auch echt süß aus, da ist die Leni doch noch sicher nicht zu groß für ;-))

Das Kostüm sieht echt toll aus, das ist doch mal was besonderes, das hatte sicher kein zweiter an?!