Montag, 16. April 2012

Bastelnachmittag mit Junior und Bauchbild

Bei uns in der Kita ging in der letzten Woche der Rotavirus um. Da ich den so gar nicht haben mag - und im Moment noch weniger, war der Zwerg am Donnerstag und Freitag daheim. Donnerstag hat er sich bei Oma und Opa im Garten ausgetobt, am Freitag mussten wir uns etwas einfallen lassen, denn das Wetter war nicht wirlich toll. So haben wir den Kaufmannsladen etwas bebastelt. Die Idee hatte ich, nachdem in der letzten woche ein Newsletter kam in dem es um Ideen für das Kinderzimmer ging.
So konnte ich auch gleich meine neue Zackenschere vom schwedischen Möbelhaus ausprobieren. Verwendet haben wir viele bunte Filz- und Garnreste, beliebig große Rechtecke ausgeschnitten und mit Bastelwatte gefüllt. Zum Glück hat jetzt auch der leere Dessertbecher (von dem Hersteller der auch beim Kuchen backen hilft wenn mal keine Zeit ist. Seeeeeehr lecker) eine Verwendung gefunden, der schon einige Zeit im Kinderzimmer rumlag.
Wir haben noch mehr Ideen, aber ab heute ist Sohnemann wieder in die Kita, mal sehen wann es mit der Umsetzung klappt.
Dieses Bauchbild ist von heute morgen (beginnendes Umzugschaos inklusive), bei 30+5, aktueller Bauchumfang bei 108 cm, bisher 4kg zugenommen. Leider lässt die Qualität zu wünschen übrig, da ich über den Spiegel knipsen musste.
Der Bauch verhindert im Moment, dass die Socken und die Decke fertig werden. Einer der Mäuse nimmt mir oft die Luft zum Atmen, so dass ich nicht recht vorankomme. Ärgerlich, aber nicht zu ändern. Etwas Zeit habe ich ja noch.

 

Kommentare:

Maggi hat gesagt…

Und ich hab mich schon gewundert, weil ich keine Antwort auf meine Mail bekommen habe, aber du scheinst gut beschäftigt :) Na gut, dass ich hier mal reinschaue, habe mit schon Sorgen machen wollen. Und ihr zieht um? Habt ihr echt noch was gefunden? Schreib mir mal! Ich will mehr wissen :)

Ich drück dich!

Viele Grüße an die Männer...

Magda

Die Krümelmonster AG {Kirstin} hat gesagt…

Na, das ist ja eine zauberhafte Idee!

Und das Bauchbild ist wundervoll! Ich fand schon immer, Frauen sehen mit Babybauch am allerschönsten aus Leider konnte ich das nur zweimal selbst genießen...

Ich wünsche euch, dass der Stress beim Umzug nicht zu groß wird!

Liebste Grüße, Kirstin