Sonntag, 2. Februar 2014

Ein tolles Zeugnis...

... vom großen Sohnemann muss auch belohnt werden. Schon seit dem Sommer wünscht er sich ein Glücksträumerlekissen. Jetzt bekam die Cousine im Januar eines zum Geburtstag und er war traurig, dass er noch keines hatte. Ich vertröstete ihn auf seinen Geburtstag im Sommer, arbeitete jedoch abends und mittags wenn er in der Schule war fleißig an dem Kissen. Kurz vor knapp wurde es zu Freitag fertig und konnte dann in Empfang genommen werden. Die Freude war riesig und das Kissen wird den ganzen Tag rumgetragen.
Das Licht war mal wieder sehr bescheiden.

Gehäkelt wurde aus meinem Lieblingsgarn Schachenmayr Catania. Die Farbwünsche wurden immer wieder geäußert, ich habe als Kontrast nur das Gelb hinzugefügt, was aber gut gefällt.

Damit geht es erstmalig zu Made4BOYS und Sewing Sunday und Kiddikram und zur Häkelliebe.






Kommentare:

Kleckerliese hat gesagt…

Das find ich ja toll dass dein Sohnemann sich so über sein Kissen freut.Es ist dir gut gelungen.Ich glaube,dass ich meiner Enkelin jetzt auch so eines machen werde.
Liebe Grüsse,Evelin

mon-peci hat gesagt…

liebe Nicole, es gibt ja viele wunder-wunderschöne Häkelkissen; allerdings ist das Glücksträumerle mein absoluter Liebling!! Dein Sohn beweist sehr guten Geschmack und ich kann nachvollziehen, dass er das Kissen ständig herumschleppt.
Sehr sehr schöne Farbkombi !
ganz liebe Grüße,
Monika

hobbysternchen hat gesagt…

Danke ihr Lieben.

Mariya hat gesagt…

Huhu,

Hab dich über die Häkelliebe gefunden und freue mich sehr, denn das Kissen ist echt träumerle schön!!

♥-liche Grüße
Mariya

Bambi hat gesagt…

Sehr süße Idee. Sehr hübsch.

Libminna hat gesagt…

Hey :)
Das ist wunderschön! Schön, wenn sich Kinder über diese selbstgemachten Sachen freuen :)
Alles Liebe, Elisabeth

Alice hat gesagt…

Das ist ja wirklich toll geworden! Und das schönste ist ja, dass sich Dein Sohn so darüber freut!
LG,
Alice